prev next
  • Am Dorfrundgang "Wachstum - Verdichtung - Verkehr" referieren die drei Gemeinderatskandidaten

Kantonale Wahlen

Am 24. März werden die 180 Mitglieder des Kantonsrats von den Stimmberechtigten des Kantons Zürich gewählt. 

Damit wir die bürgerlicher Mehrheit im Kantonsrat weiterhin behalten können gilt es für uns Ende März die Liste 1 der SVP einzuwerfen. Unser bewährter Gemeinderat Christian Pfalller ist auf dem guten sechsten Platz der Liste aufgeführt. Wir schreiben darum "Chrigel" zweimal auf unsere Liste.

Gleichzeitig wählen wir bei den Regierungsratswahlen

  • Ernst Stocker - bisher
  • Natalie Rickli - neu als Ersatz für Markus Kägi
  • Carmen Walker-Späth
  • Thomas Vogel
  • Silvia Steiner

Auf der persönlichen Homepage von Christian Pfaller könnt ihr noch viel mehr über ihn und seine bevorstehenden Termine erfahren.

Bald flattern die Wahlunterlagen in unsere Briefkästen. Dann nicht lange zögern! Liste 1 mit zweimal Christian Pfaller einlegen, die fünf Namen von oben auf den Wahlzettel für den Regierungsrat schreiben und auch die Nachbarn und Bekannten motivieren, dass sie an den Wahlen teilnehmen.


Die politische Gemeinde besteht aus den Dörfern Bassersdorf und Baltenswil. Wir erleben unsere Gemeinde als eine attraktive Wohngemeinde, umgeben von einem grünen Landschaftsgürtel, in welchem unsere Landwirte ihrem Broterwerb nachgehen. Dieser Landschaftsgürtel ist ein wunderschönes Naherholungsgebiet. Dank unseren Gewerbetreibenden verfügt Bassersdorf über gute Einkaufsmöglichkeiten. Ebenso geprägt wird unsere Gemeinde durch zahlreiche Vereine, welche nicht nur unseren Kindern und Jugendlichen Prävention und Heimat bieten, sondern auch den Erwachsenen die Möglichkeit geben, sich aktiv am Dorfleben zu beteiligen. Bekannt ist Bassersdorf auch durch seine Fasnacht - die am Sonntag beim traditionellen Umzug zehntausende von Besuchern aus nah und fern anzieht.

Wir als SVP fördern die aktive und direkte Teilnahme der Bevölkerung an der Gemeindepolitik. Mit einer guten Vertretung in den verschiedenen Bassersdorfer Behörden stellen wir zudem sicher, dass das SVP-Gedankengut auch in unsere Gemeinde einfliesst.